1.Mai 2014 the last journey – GENT

Heute morgen fast pünktliche Abfahrt (7.30 statt geplant 7.00h, mein Zeitmanangement möchte ich gern verbessern,aber so früh am Morgen nach diesen anstrengenden Tagen…..)Mehringdamm Richtung Antwerpen und Gent. Habe zwei sehr nette verständnisvolle Mitfahrer: Jens aus Antwerpen und Stefanie aus Neuwied/Bogota – beide Mitte 20. Sympathisch, mutig,-machen das, was Ihnen Spaß macht scheinbar ohne Existenzängste. Warum habe ich immer welche und wozu, frage ich mich laut. Er ist Philosoph, sie angehende Tänzerin – ein junges Paar aus einer WG in Neukölln.
Die Gespräche sind sympathisch, erfrischend – endlich mal wieder jemand, der Elias Canettis „Das Gewissen der Worte“ kennt. Oops – aber dann gleich auch noch seine Autobiografie…“von der geräderten Zunge“..wir erfreuen uns beide an der Wortschöpfung, wobei ich inhaltlich sofort passen muss. Er erinnert mich an Stefan Neumann, meinen ersten „Freund“, ein vergleichender Literaturwissenschaftler, der mich mit Zitaten aus einer Bücherwand total beeindrucken konnte.
Irgendwann fragt Stefanie, wo ist eigentlich Dein Hund? Und deutet auf meine Stapel hinter dem Fahrersitz. Jens und ich sind uns nicht sicher , ob sie es richtig verstanden hat.
„Na, in dem Karton ist eine rote Holz-Urne, da ist sie drin“ und zeige ihr ein Foto von Zora. Sie staunt und ist beeindruckt von Zoras intensivem Blick. Ich erzähle die eine oder andere Anekdote von ihr, wie gut sie auf meine Kommandos hörte und auf Bestellung ‚Pipi‘ machen konnte. Ich kannte sie , seit sie 5 Tage auf der Welt war…
Nach fast 8 Std Fahrt erreichen wir Antwerpen und die beiden steigen an einer Bushaltestelle aus. Vorbei die schöne Ablenkung. Und meine Gedanken holen mich wieder ein. Hab ich vielleicht doch Schuld an Zoras Tod? Hätte ich früher zum Tierarzt gehen sollen?
Tränenströme überfluten mich – passend zum ebenfalls plötzlich einsetzenden Platzregen – meine Freundinnen beruhigen mich telefonisch. Ich kann mich wieder fangen und erreiche mein schickes kleines Hotel in Gent….Hier ein paar Eindrücke

20140501-190826.jpg

20140501-190837.jpg

20140501-190818.jpg

20140501-190752.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s